PWS Donauwörth | Reichsstraße 32 | 86609 Donauwörth | Tel. 0906 5102|info@pws-don.de

Fächer

Spannende Vielfalt

Fächer2020-06-29T13:05:00+02:00
Englisch Konversation (Eko)2020-06-08T09:20:12+02:00

Englisch Konversation wird bei uns als Wahlfach ab der Vorabschlussklasse und als Wahlpflichtfach in den Abschlussklassen angeboten. Die Schülerinnen und Schüler können in kleinen Gruppen die mündlichen Sprachfähigkeiten üben und verbessern. Da ein Teil der Abschlussprüfung im Fach Englisch eine mündliche Prüfung ist, ist Eko eine kostenfreie zusätzliche Prüfungsvorbereitung, die unseren Schülerinnen und Schülern zugutekommt.

Schulgarten2020-05-12T14:38:43+02:00

Seit dem Schuljahr 2019/20 hat die Private Wirtschaftsschule einen Schulgarten. Für den Schulgarten sind verschiedene Lebensräume für Pflanzen und Tiere geplant: ein Staudenbeet, ein Gemüsebeet, ein Bereich für Gewürzkräuter, Sträucher (Lebensbereich für Vögel), Nisthilfen für Insekten. Dadurch schaffen wir einen Lebensraum für Pflanzen, Bienen und Wildbienen, Raupen, Käfer und andere Insekten sowie eine Mischkultur zum Schutz von Pflanzen und Boden.

Musik und Chor2020-06-08T09:36:13+02:00

Gemeinsam mit unserem Musiklehrer Herrn Thalmeir werden Musikstücke ausgewählt, analysiert und je nach erlernten Instrumenten, vorhanden Gesangsstimmen und individuellen Können neu interpretiert und umgesetzt.

Lernen lernen2020-05-03T16:19:55+02:00

Seit dem Schuljahr 2018/19 bieten wir auch das Wahlfach Lernen lernen an.

SAP4school IUS – SAP an beruflichen Schulen2020-05-06T09:27:37+02:00

SAP4school IUS – SAP an beruflichen Schulen, dabei handelt es sich um ein Konzept für berufliche Schulen, „das die integrierte Unternehmens-Software (IUS) des Marktführers SAP aus dem badischen Walldorf für Schulen didaktisch aufbereitet. Dadurch versetzt es Schulen in die Lage, ihre Schülerinnen und Schüler besonders praxisnah auf spätere berufliche Tätigkeiten vorzubereiten“.

Beispielhaft wird ein global agierender Großhändler (Modellunternehmen GBI: Global Bike Inc.) dargestellt, für den passgenaue Lehrmaterialien für den Unterricht zur Verfügung gestellt werden. So erhalten unsere Wahlschülerinnen und -schüler einen Einblick in ein professionelles ERP-Programm (ERP heißt Enterprise Resource Planning und steht für eine Softwarelösung zur Ressourcenplanung eines Unternehmens), das mit knapp 50 % Marktanteil Weltmarktführer ist.

SAP bietet eine weitere sehr professionelle Möglichkeit, die Abläufe eines Einkaufs oder Verkaufs computertechnisch zu bearbeiten. Die Schülerinnen und Schüler bekommen in diesem Wahlfach Einblicke in die Grundlagen der Software, in die Pflege von Stammdaten und darauf aufbauend in den vereinfachten Vertriebsprozess. Zum Jahresende erhalten sie für ihre Bewerbungsmappe eine SAP-Schulbescheinigung über die Teilnahme an diesem Wahlfach.

Social Media2020-06-09T13:52:27+02:00

In diesem Schuljahr durften wir das neues Wahlfach social media an der PWS begrüßen. 

Das Wahlfach dient als eine Art Schülerzeitung, mit dem Unterschied, dass alles online stattfindet. Teilgenommen haben dieses Schuljahr Schülerinnen und Schüler aus den Klassen F6, F7, V9 und D8. Über die Social Media Plattform Instagram erstellten sie unseren Account @greenflowers_pws. Die Schülerinnen und Schüler trafen sich immer mittwochs mit Frau Adamski und jeder durfte sich am runden Tisch einbringen und Themen vorschlagen. Einzeln oder in Gruppen recherchierten und gestalteten sie zu einem Thema ihrer Wahl einen Beitrag oder eine Story.

Als Wirtschaftsschule legen wir zusätzlich den Schwerpunkt auf die wirtschaftlichen Effekte durch Social Media, die man heutzutage auch in jedem Unternehmen braucht, wie z. B. Werbung in Social Media funktioniert, was Influencing ist und wie Algorithmen arbeiten. Des Weiteren gehen wir Fragen des Urheberrechts nach sowie die Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich E-Commerce und in der IT-Systemtechnik .

Spanisch2020-05-05T20:23:41+02:00

¿Para qué aprender español? – Warum eigentlich Spanisch lernen?

Spanisch ist offizielle Amtssprache in mehr als 20 Ländern und Muttersprache von mehr als 400 Millionen Menschen. Die tatsächliche Sprecherzahl beläuft sich sogar auf weit über 500 Millionen Menschen und so zählt Spanisch zu den weltweit am meisten gesprochen Sprachen (nach Englisch, Chinesisch und Hindi).

Alles Gründe für die PWS im Schuljahr 2019/20 zum ersten Mal einen Wahlkurs Spanisch anzubieten. Ziel war es, eine gute Basis für den alltäglichen Sprachgebrauch zu erlangen. Dazu gehörte der Aufbau grundlegender Vokabel- und Grammatikkenntnisse sowie das Erlernen hilfreicher Phrasen und Redewendungen innerhalb verschiedener Themenbereiche wie etwa „Sich Kennenlernen“, „Familie“, „Schule“ uvm.

 

 

ECDL – European Computer Driving Licence2020-05-06T09:06:21+02:00

Im Wahlfach ECDL erhalten unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Europäischen Computerführerschein, der ein international anerkanntes Zertifikat für Computerbenutzer darstellt, zu erlangen. Die Private Wirtschaftsschule Donauwörth ist seit vielen Jahren ein zertifiziertes Testzentrum der DLGI (Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH), sodass die Schülerinnen und Schüler das Zertifikat „ECDL Base“ im Wahlunterricht erarbeiten können.

Für das Zertifikat müssen die Jugendlichen vier Prüfungen (Online Grundlagen, Computer Grundlagen, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation) bestehen, die sie jedoch gegebenenfalls wiederholen können. Wer nach diesem Wahlunterricht ein weiteres Zertifikat bei der DLGI erlangen will, kann dies laut Aussage der DLGI mit der am Kursbeginn ausgestellten Cert-ID Nummer ein Leben lang bei jedem Testzentrum auch später tun.

Ausbildungsbetriebe bewerten dieses Zertifikat als äußerst positiv.

BSK2020-05-13T08:46:58+02:00

BSK? Was bedeuten eigentlich diese drei Buchstaben? Diese Frage stellt man sich, wenn man nicht in den letzten Jahren eine Wirtschaftsschule besucht hat oder dort unterrichtet. Die drei Buchstaben stehen für Betriebliche Steuerung und Kontrolle. Die Inhalte, die in BSK behandelt werden, stammen aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Recht.

Wir unterrichten unsere Schülerinnen und Schüler in vielen Inhalten des praktischen Alltags, wie beispielsweise der verantwortliche Umgang mit Geld, der Abschluss von Kaufverträgen sowie Versicherungen, Geldanlagen und Altersvorsorge. Die Sachverhalte werden immer aus verschiedenen Perspektiven betrachtet: Die Lernenden agieren in der Rolle des Konsumenten, des Arbeitsnehmers ebenso wie auch in der Rolle als Unternehmen.

Wir unterrichten BSK in jeder Jahrgangsstufe, außer in unserer 6. Klasse, und es ist eins der vier Abschlussprüfungsfächer. Im neuen Fächerkanon der Wirtschaftsschule ist das Fach BSK ein Kern- sowie auch ein Leitfach.

Eine Musterabschlussprüfung finden Sie in unserem Downloadbereich.

 

Informationsverarbeitung2020-06-08T09:15:06+02:00

Wir unterrichten unsere Schülerinnen und Schüler in jeder Jahrgangsstufe, außer in der 6. Klasse, in dem Fach Informationsverarbeitung. Informationsverarbeitung enthält Inhalte aus dem Fach Textverarbeitung, wie z. B. die Schreibfertigkeit mit 10 Fingern oder das DIN-gerechte Schreiben von geschäftlichen Briefen. Außerdem behandeln wir, wie man den Computer sinnvoll im beruflichen Umfeld nutzt sowie Wissen über die Gefahren, aber auch den Nutzen des Internets.

Informationsverarbeitung wird bei uns in einem unserer drei voll ausgestatteten PC-Räume unterrichtet, in denen jeder Schülerin und jedem Schüler ein PC für sich alleine zur Verfügung steht.

Wirtschaftsgeographie2020-06-29T10:02:45+02:00

Im Fach Wirtschaftsgeographie werden geographische und wirtschaftliche Inhalte theoretisch sowie auch in praktischen Anwendungsbeispielen behandelt.

Mathematik2020-06-08T09:13:36+02:00

In jeder Jahrgangsstufe unterrichten wir unsere Schülerinnen und Schüler in Mathematik. Für Schülerinnen und Schüler, die sich in Mathematik schwertun, bieten wir zusätzliche und kostenfreie Angebote an. Dazu zählen Förderunterricht sowie eine Hausaufgabenbetreuung. Über den Unterricht in der Schule hinaus bieten unsere engagierten Lehrer ein Mathe-Wiki und einen eigenen Youtube-Kanal, auf dem Teilbereiche des Unterrichtstoffs von unseren Schülerinnen und Schülern vor- und nachbereitet werden können. Die mehrmalige Auszeichnung als MINT-Schule würdigen die Arbeit unserer Lehrer im Fach Mathematik mit modernsten Mitteln die Jugendlichen für das Fach zu begeistern und ihnen zusätzlich Mittel zur Wiederholung und Unterstützung anzubieten.

Am Ende der Schullaufbahn wartet die Abschlussprüfung auf ihr Kind, das an der Wirtschaftsschule die einzigartige Möglichkeit hat, zwischen einer Abschlussprüfung in Mathematik ODER im Fach Übungsunternehmen hat.

Eine Musterabschlussprüfung finden Sie in unserem Downloadbereich.

Englisch2020-05-13T08:47:46+02:00

Obwohl der Name Wirtschaftsschule einen eher kaufmännischen Schwerpunkt vermuten lässt, kommt das Fach Englisch an der Wirtschaftsschule nicht zu kurz. In jeder Jahrgangsstufe unterrichten wir unsere Schüler mindestens vier Unterrichtsstunden in Englisch. In der Vorabschlussklasse kommen weitere Stunden im Fach englische Konversation als Wahlfach hinzu und in den Abschlussklassen als Pflichtfach. Hier erhalten die Schüler in kleinen Gruppen die Möglichkeit mit Hilfe modernster Methoden ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern und gezielt eine gute Sprechfertigkeit aufzubauen.

Hervorragende Prüfungsergebnisse im Fach Englisch belegen außerdem die an der PWS bewährte Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen, welche zu einem Teil auch aus einer mündlichen Prüfung bestehen. Bereits in den Vorabschlussklassen haben unsere Schüler die Möglichkeit, das KMK-Fremdsprachenzertifikat zu erwerben. Mit diesem, für ganz Europa standardisiertem Zertifikat, können die Schüler bereits bei ihren Bewerbungen ihre zukünftigen Arbeitgeber mit Hilfe des europäischen Referenzrahmens von ihren Englischqualitäten überzeugen.

Eine Musterabschlussprüfung finden Sie in unserem Downloadbereich.

Deutsch2020-05-13T08:48:07+02:00

In jeder Jahrgangsstufe unterrichten wir unsere Schülerinnen und Schüler im Fach Deutsch mit mindestens vier Wochenstunden. Dementsprechend erkennt man, dass das Fach Deutschan der Wirtschaftsschule eine zentrale Bedeutung hat. In unserer Gesellschaft vereint das Fach Deutsch die elementaren Kulturtechniken Sprechen, Lesen und Schreiben. Diese Fähigkeiten und Fertigkeiten werden im Deutschunterricht eingeübt und gefestigt und damit werden die Grundlagen für alle anderen Fächer geschaffen, da auch für diese eine fundierte Lese- und Medienkompetenz notwendig ist.
Da Sprache ein wichtiges Mittel der Verständigung ist, steht die Förderung der deutschen Sprache in den Eingangsklassen im Mittelpunkt, hierzu dient auch der zusätzliche Ergänzungsunterricht.
Doch nicht nur im schulischen Alltag bedarf es der genannten Kompetenzen. Mithilfe des Deutschunterrichts werden die Schüler auf die Anforderungen der Lebenswelt vorbereitet. Argumentieren und seinen eigenen Standpunkt vertreten, Inhalte erfassen und zusammenfassen sowie die Vorbereitung auf die Bewerbung sind nur einige wenige Beispiele, die die Bedeutung des Faches Deutsch an der Wirtschaftsschule verdeutlichen.

Verschiedene Projekte (Zisch, Zeitschriften im Unterricht, usw.) und Ausflüge (Besuch der Stadtbücherei in Donauwörth, Theater- und Kinobesuche, usw.) bereichern zudem den Deutschunterricht, der an der PWS möglichst praxisnah gestaltet wird.

Bei der Abschlussprüfung im Fach Deutsch müssen die Schülerinnen und Schüler aus drei Aufgaben (pragmatischer Text, epischer Text oder Erörterung mit Material) eine auswählen. Eine Musterabschlussprüfung finden Sie in unserem Downloadbereich.

Sonstige2020-06-28T20:06:22+02:00

Religion/Ethik
Geschichte/Sozialkunde
Musisch-Ästhetische Erziehung
Sport
Mensch und Umwelt

Konzept2020-04-28T19:35:52+02:00

Das Fach Übungsunternehmen ist ein profilbildendes Fach der Wirtschaftsschule. Alle Vor- und Abschlussklassen arbeiten in einem unserer drei Übungsunternehmen Flower Power GmbH, electro house GmbH oder Las VEGAs Gastro GmbH. In vier Wochenstunden stellen sich unsere Schülerinnen und Schüler den Herausforderungen, die es in einem Unternehmen zu meistern gilt. Dadurch ist das Fach Übungsunternehmen das einzige Fach, das praktisch auf die Anforderungen im Arbeitsleben vorbereitet und in dem zugleich die Inhalte der Fächer BSK, Informationsverarbeitung, Mathematik sowie Deutsch und Englisch angewendet werden.
Ein Übungsunternehmen arbeitet wie ein tatsächlich bestehendes Unternehmen, in dem die Schülerinnen und Schüler zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden, die betriebswirtschaftliche Aufgaben bearbeiten. Wie in einem realen Unternehmen treten auch immer wieder neue und unvorhergesehene Schwierigkeiten auf, die es mit Ideenreichtum zu bewältigen gilt. Nach dem Motto „Training on the Job“ steht selbstständiges Arbeiten im Vordergrund und die Lehrkraft wird zum Lernberater.
Durch die Vernetzung von mehreren hundert bayerischen Übungsunternehmen ist dabei eine realitätsnahe Wirtschaftswelt entstanden, in der Geschäfte abgeschlossen werden. Lediglich der Warenaustausch findet nur fiktiv statt.
Neben der o. g. Vernetzung von Unterrichtsinhalten steht vor allem der Erwerb von Sozial- und Methodenkompetenz im Vordergrund. Es werden gezielt Schlüsselqualifikationen wie Teamwork, vernetztes und auch kreatives Denken, Flexibilität, Sprachkompetenz und Problemlösungs-und Entscheidungsfähigkeit gefördert.

LasVEGAs Gastro GmbH2020-05-12T18:07:10+02:00

Das Übungsunternehmen LasVEGAs Gastro GmbH wurde im Juli 2018 gegründet. Die Patenschaft übernimmt seitdem das Unternehmen VEGA GmbH der E. M. Group Holding AG.

mehr

Flower Power GmbH2020-05-12T18:07:39+02:00

Die Firma Flower Power GmbH wurde im September 1999 gegründet. Die Patenschaft übernimmt seitdem die Firma Dehner.

mehr

electro house GmbH2020-05-12T18:07:59+02:00

Die Firma electro house GmbH wurde 2010 gegründet. Die Partnerschaft übernimmt seitdem die Firma Hama.

mehr

 

Abschlussprüfung2020-05-04T09:49:19+02:00

Prüfungskonzept

Die im Jahr 2017/2018 neu eingeführte Abschlussprüfung im Fach Übungsunternehmen besteht aus zwei Teilen: einer schriftlichen Hausarbeit und praktischen Prüfung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem Prüfungskonzept des ISB in unserem Downloadbereich.

Schriftliche Hausarbeit

Zur genauen Erläuterung der schriftlichen Hausarbeit, ist vom ISB ein Leitfaden erstellt worden, der den beteiligten Lehrern, Schülern, Eltern und auch Firmen bei der Anfertigung oder Unterstützung helfen soll. Diesen können Sie hier herunterladen:

Infos downloaden
Jetzt anmelden!
0906 5102

WIR LASSEN DICH NICHT ALLEIN

Individuelle Zusatzangebote

Als private Schule versuchen wir unsere Schülerinnen und Schüler gerade in schwierigeren Situationen nicht mit ihren Problemen alleine zu lassen, weshalb wir folgende unterstützende Maßnahmen kostenfrei anbieten:

  • Förderunterricht in allen Kernfächern (D, E, M, BSK) und in allen Jahrgangsstufen
  • Ergänzungsunterricht in Deutsch und Englisch in den Eingangsklassen
  • unterstützende Hausaufgabenbetreuung
  • Förderstunden in schwierigen Phasen und vor Schulaufgaben
  • intensives Bewerbungsseminar mit mindestens vier Terminen und externen Referenten

Vorstellung Übungsunternehmen

Das Übungsunternehmen LasVEGAs Gastro GmbH wurde im Juli 2018 gegründet. Die Patenschaft übernimmt das Unternehmen VEGA GmbH der E. M. Group Holding AG. Die Las VEGAs Gastro GmbH, eine von drei Übungsunternehmen, feierte im Januar 2020 die lang ersehnte Einweihung der renovierten Räumlichkeiten. Die Veranstaltung fand im neu gestalteten Übungsunternehmensraum statt.

Eröffnung lasVEGAs

Kennzeichen der Arbeit im Übungsunternehmen ist die praxis- und handlungsorientierte Simulation eines Großhandelsbetriebs im virtuellen Raum. In Kooperation mit der E. M. Group Holding AG, vertreten durch die Tochtermarke VEGA, vertreibt die Las VEGAs Gastro GmbH Produkte aus deren Sortiment im Gastronomiebereich. Die Schüler lernen, unter Anleitung des Übungsunternehmensleiters M. Gabriel, praxisnahe kaufmännische Aufgaben zu bewältigen, eigenständige Arbeitsschritte zu planen und unternehmerische Verantwortung zu übernehmen. Der mit den Arbeiten im Übungsunternehmen verbundene Kompetenzerwerb befähigt die Schülerinnen und Schüler in der späteren Ausbildung Arbeitsprozesse selbständig zu meistern.

lasVEGAs ganzer Raum

Raum lasVEGAs2

Die Flower Power GmbH wurde im September 1999 gegründet. Die Patenschaft übernimmt seitdem die Firma Dehner, deren Produkte aus dem Sortiment (Pflanzen und Gartenzubehör) virtuell durch die Flower Power GmbH vertrieben werden. Im Rahmen des Unterrichts im Übungsunternehmen erlernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Aufgaben, die in einem Handelsunternehmen anfallen. Die Flower Power GmbH steht über die Übungsfirmenzentrale mit vielen Wirtschaftsschulen deutschlandweit in Handelsbeziehungen. Über die Grenzen Deutschlands hinaus entwickelten sich über GET-IN auch schon internationale Handelsbeziehungen, die persönlich auf der internationalen Übungsfirmenmesse gepflegt wurden.Messestand Ulm 2016

Die Firma electro house GmbH wurde 2010 gegründet. In Kooperation mit der Firma hama, die die Partnerschaft übernahm, vertreibt die electro house GmbH in Form eines Großhandelsbetriebes, deren Produkte wie Handyzubehör, Computerzubehör, Kamerazubehör, Speichermedien, Unterhaltungsmedien, Bilderrahmen digital & Tabletzubehör. In sechs Abteilungen (Einkauf, Verkauf, Rechnungswesen-Kreditoren, Rechnungswesen-Debitoren und Sekretariat) arbeiten sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Übungsunternehmensleitung Herr Schmitz in die jeweiligen Aufgaben der einzelnen Abteilungen ein und übernehmen immer mehr Aufgaben selbstständig.

Im letzten Schuljahr wurden auch die Räumlichkeiten der electro house GmbH neu gestaltet.

Raum electro house

Nach oben