Meinungen & Fakten

Wir geben immer unser Bestes und freuen uns, wenn das auch anerkannt wird. Machen Sie sich auf dieser Seite selbst ein Bild davon!

UNTERNEHMENSGRUPPE ERWIN MÜLLER,
BUTTENWIESEN:

„Ich besuchte von 1946 bis 1949 die Handelsschule (heutige Wirtschaftsschule Donauwörth). Nach meiner Lehre machte ich mich selbständig und gründete die Textilgroßhandlung Erwin Müller. Viele unserer kaufmännischen Auszubildenden sind ehemalige Schüler der PWS Donauwörth. Ich bin überzeugt, dass eine Wirtschaftsschule mit ihrer Konzeption die jungen Menschen sehr gut auf ihren beruflichen, aber auch privaten Weg vorbereitet.“

HAMA,
MONHEIM:

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ihre Schülerinnen und Schüler sowohl in der Berufsschule als auch in der betrieblichen Ausbildung wirtschaftliche Zusammenhänge und ökonomische Bedingungen besonders gut verstehen. Die Vorbereitung auf die Herausforderungen einer betrieblichen Ausbildung in eine erfolgreiche berufliche Laufbahn durch die Private Wirtschaftsschule ist geradezu vorbildlich.“

Elternrückmeldungen zum Unterricht während Corona

Für mich als Mutter von 4 Kindern in unterschiedlichen Klassenstufen und Schulen ist mir die Vorgehensweise der PWS eine riesige Entlastung, da mein Sohn (Klasse D8) alles selbständig macht und durch die Rückgabetermine und Web-Konferenzen auch“gezwungen“ ist, am Ball zu bleiben. Die Lehrer/innen machen ihre Arbeit sehr gut :-). […

Mutter, D8

Es ist klar ein Vorteil, dass an der PWS die Schüler bereits zu „normalen Zeiten“ mit dem Arbeiten am Chromebook, Internet etc. vertraut gemacht wurden. Dies erleichtert die Digitale Schule deutlich. Von meinem Sohn habe ich die Rückmeldung, dass er keine nennenswerte Probleme mit dem aktuellen Schulablauf hat. […]

Vater, D9

Das Homeschooling klappt bei uns nach anfänglichen Schwierigkeiten recht gut. Wir haben drei Kinder in drei verschiedenen Schulen und ich muss sagen: „Bei euch ist es am übersichtlichsten, gibt keine Probleme etwas hochzuladen oder ins System rein zu kommen“. Das Engagement der Lehrer sieht man an den Zeiten, wie die E-Mails reinkommen (teilweise am Wochenende oder nachts). Wenn man mal eine Frage hat, wird sie innerhalb kurzer Zeit beantwortet. Ganz große Klasse, macht weiter so. […]

Mutter, F7, Teilzeitkraft, teilweise in Kurzarbeit 3 Kinder in 3 verschiedenen Schulen

Aufgrund der momentanen Situation (Corona) ist es für alle schwierig den Alltag und natürlich auch das Schulwesen zu meistern! Daher bin ich sehr froh, dass es so engagierte Leute wie euch gibt, die den Schülern online weiter helfen! Meine Tochter geht in die Klasse z11b und auch sie fühlt sich auf der PWS Donauwörth in den besten Händen! Macht weiter so und bleibt gesund.

Mutter, Z11b

Unsere Rückmeldung für das Homeschooling ist sehr positiv. Die Lehrer haben die Kinder mit ausreichend Arbeiten versorgt und mit Videochats immer wieder gesehen. Es wurden auch gemeinsame Präsentationen und Übungen gemacht. Von uns aus können wir unsere Tochter nur loben, denn sie hat ihre Aufgaben sehr pflichtbewusst und ordentlich erledigt. Besonderer Dank gilt an Herrn Schwalbe, der sich wie immer auch in dieser schwierigen Zeit sehr um die Kinder bemüht hat und sogar extra für die Eltern einen Videochat eingesetzt hat.

Eltern

Die erste Woche Homeschooling war für uns alle eine große Umstellung und Herausforderung, weil wir das alle so noch nie hatten! Nicht nur wir, sondern auch die Kinder waren aufgeregt und gespannt was wohl alles auf sie zukommt. Und ich muß sagen nach einer Woche Homeschooling hat sich die Aufregung usw. gelegt. Und das haben wir Ihrer Schule und allen Lehrern(innen) zu danken. Die nehmen sich sehr viel Zeit für die Vorbereitung, Nachbearbeitung usw. Sehr zu loben ist auch, dass Sie gut im Austausch mit den Schülern sind. […] Von daher nochmals ein großes Lob, macht weiter so und bleibt gesund.

Sohn in der Klasse F6, systemrelevanter Beruf (halbtags)

BAYERNWEITE UMFRAGE

0%

der Betriebe halten die Vermittlung einer ökonomischen Bildung für sehr wichtig.

0%

der Betriebe glauben, dass Wirtschaftsschulabsolventen besonders gut auf betriebliche Aufgaben mit kaufmännischem Schwerpunkt vorbereitet werden.

0%

der Wirtschaftsschüler, die eine Lehre begonnen haben, konnten diese erfolgreich abschließen.

0%

der Ehemaligen sagen aus, dass sie durch die Wirtschaftsschule gut auf das Berufsleben vorbereitet wurden.

*(1554 Betriebe), (6396 ehemalige Wirtschaftsschüler-/innen)

ABSOLVENTEN

Auch in diesem Schuljahr haben wieder 80 Schüler die PWS erfolgreich abgeschlossen. Wohin es unsere Schülerinnen und Schüler nach ihrem erfolgreichen Abschluss zieht, können Sie der nachstehenden Grafik entnehmen

Verbleib der Wirtschaftsschüler nach dem Abschluss 2017